Verfügungsfonds

Große Hilfe für kleine Projekte

Im Rahmen der Integrierten Stadtteilentwicklung (RISE) erhält das RISE-Fördergebiet Neuallermöhe innerhalb der Programmlaufzeit jährlich einen Verfügungsfonds in Höhe von 25.000 Euro. Mit dem Verfügungsfonds werden kleine Vorhaben und Projekte in Neuallermöhe unbürokratisch gefördert! Die Bedingung: Alle Projekte und Vorhaben müssen einen Nutzen für Neuallermöhe haben und in Neuallermöhe angesiedelt sein.

 

Wer kann Anträge stellen?

Jeder und jede kann einen Antrag stellen. Ob Einzelpersonen, Initiative oder Verein - wichtig ist nur, dass konkrete Ansprechpartner/innen benannt werden.

 

Was wird gefördert?

Förderfähig sind Projekte, die in Neuallermöhe

  • Selbsthilfe und Eigenverantwortung fördern,
  • Nachbarschaftliche Kontakte und Netzwerke stärken,
  • Stadtteilkultur beleben und Begegnung ermöglichen,
  • lokale Beschäftigung fördern und stabilisieren,
  • der Aufwertung von Stadt- und Ortsteilzentren dienen
  • oder Einzelhandelsstandorte beleben.

 

Wie kann ich einen Antrag stellen?

Den Antragsvordruck können Sie hier auf unserer Website herunterladen oder auf Nachfrage im Stadtteilbüro Neuallermöhe erhalten. Hier gibt es zudem einen Leitfaden zur Antragsstellung. Die Gebietsentwicklerinnen unterstützen Sie bei der Antragsstellung. Der Antrag ist möglichst 10 Tage vor der Sitzung im Stadtteilbüro einzureichen. Abgabe möglichst per E-Mail an neuallermoehe@lawaetz.de.

 

Das Projekt und die Ziele sind zu beschreiben. Wo und was soll durchgeführt werden? Wann und wie lange ist die Laufzeit? Wofür wird das Geld genau benötigt?

 

Projektkosten

Wichtig: Gelder aus den Verfügungsfonds müssen vor Beginn des zu fördernden Projektes beantragt werden. Bereits gestartete Maßnahmen können nicht gefördert werden. Im Antrag ist eine Kostenschätzung zu erstellen. Der Betrag der entstehenden Rechnung darf nicht höher ausfallen als die Kostenschätzung. Generell sind Vergleichsangebote einzuholen.

 

Wer entscheidet?

Über die Genehmigung des Antrages entscheiden der Stadtteilbeirat Neuallermöhe auf der monatlichen Stadtteilbeiratssitzung. Der Antrag ist möglichst 10 Tage vor der Sitzung im Stadtteilbüro Neuallermöhe  einzureichen. Der Antrag muss auf der Sitzung des Stadtteilbeirates persönlich vorgestellt werden.

 

Haben Sie eine Projektidee? Laden Sie hier den Antragsvordruck herunter!

 

Leitfaden und Antrag zum Verfügungsfonds

Leitfaden Verfügungsfonds .pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.0 KB
Antragsvordruck Verfügungsfonds Neualler
Microsoft Excel Tabelle 19.7 KB

Genehmigte Verfügungsfondsanträge 2019

Genehmigte Verfügungsfondsanträge 2018

Genehmigte Verfügungsfondsanträge 2017

Antrag 1-17

Antragsteller: Hamburger Verein der Deutschen aus Russland e.V.

Maßnahme: Lesung "Das letzte Geheimnis"

Beantragte Summe: 500€

Genehmigte Summe: 500€

Genehmigte Verfügungsfondsanträge 2016

Antrag 1-16

Antragsteller: Hamburger Verein der Deutschen aus Russland e.V.

Maßnahme: Lesung "Das letzte Geheimnis"

Beantragte Summe: 500€

Genehmigte Summe: 500€

Antrag 2-16

Antragsteller: SV Nettelnburg/Allermöhe

Maßnahme: Einheitliches Erscheinungsbild C-RL 2002

Beantragte Summe: 1.500€

Genehmigte Summe: 1.500€

Antrag 3-16

Antragsteller: Sicheres Wasser e.V.

Maßnahme: Staffelführer

Beantragte Summe: 900.00€

Genehmigte Summe: 900.00€

Antrag 4-16

Antragsteller: Street Workout Hamburg e.V.

Maßnahme: Boxequipment für neue Boxabteilung

Beantragte Summe: 400.00€

Genehmigte Summe: 400.00€

Antrag 5-16

Antragsteller: Miteinander in Bergedorf e.V.

Maßnahme: Interkultureller Filmabend

Beantragte Summe: 375.00€

Genehmigte Summe: 375.00€

Antrag 5a-16

Antragsteller: Jugendzentrum  Neuallermöhe e.V.

Maßnahme: Juleicaausbildung

Beantragte Summe: 1.912,5€

Genehmigte Summe: 1.912,5€

Antrag 5b-16

Antragsteller:Bürgerhaus Allermöhe e.V.

Maßnahme: Seniorenausflug

Beantragte Summe: 383.00€

Genehmigte Summe: 383.00€

Antrag 6-16

Antragsteller: KulturA

Maßnahme: Mittelalterfest Spiel- und Spaßtag

Beantragte Summe: 880.00€

Genehmigte Summe: 880.00€

Antrag 7-16

Antragsteller: Stadtteilbüro

Maßnahme: Kultursommer

Beantragte Summe: 630.00€

Genehmigte Summe: 630.00€

Antrag 8-16

Antragsteller: Stadtteilbüro

Maßnahme: Neuallermödiade

Beantragte Summe: 1.000.00€

Genehmigte Summe: 1.000.00€

Antrag 9-16

Antragsteller: Schulverein der Gretel Bergmann Schule

Maßnahme: Kinder Kulturkarawane

Beantragte Summe: 810.00€

Genehmigte Summe: 810.00€

Antrag 10-16

Antragsteller: Daria Itrich

Maßnahme: Renovierung des Orientraum im Juzena

Beantragte Summe: 521.00€

Genehmigte Summe: 521.00€

Antrag 11-16

Antragsteller: Heike Hilderink

Maßnahme: Kunstausstellung am Fleetplatz

Beantragte Summe: 280.00€

Genehmigte Summe: 280.00€

Antrag 12-16

Antragsteller: Stadtteilbüro Neuallermöhe

Maßnahme: Kulturnachmittag ESP

Beantragte Summe: 150.00€

Genehmigte Summe: 150.00€

Antrag 13-16

Antragsteller: Street Workout Hamburg e.V.

Maßnahme: Einrichtung einer Hompage

Beantragte Summe: 595.00€

Genehmigte Summe: 595.00€

Antrag 14-16

Antragsteller: KiFaZ

Maßnahme: Eltern-Kind-Turnen

Beantragte Summe: 1.057.00€

Genehmigte Summe: 1.057.00€

Antrag 15-16

Antragsteller: Stadtteilbüro Neuallermöhe

Maßnahme: Ergänzung Neuallermödiade

Beantragte Summe: 200.00€

Genehmigte Summe: 200.00€

Antrag 16-16

Antragsteller: KiFaZ

Maßnahme: Afgahnisches Frauenfest

Beantragte Summe: 310.00€

Genehmigte Summe: 310.00€

Antrag 17-16

Antragsteller: Sicheres Wasser e.V.

Maßnahme: Künstlerische Gestaltung Wachturm Allermöher See

Beantragte Summe: 100.00€

Genehmigte Summe: 100.00€

Antrag 18-16

Antragsteller: AG Umwelt

Maßnahme: Gemeinsame Fleetreinigung

Beantragte Summe: 250.00€

Genehmigte Summe: 250.00€

Antrag 19-16

Antragsteller: Büro für Lokale Wirtschaft

Maßnahme: Edith-Stein-Platz Fest

Beantragte Summe: 300.00€

Genehmigte Summe: 300.00€

siehe Bilder unter der Nummer 21-16

Antrag 20-16

Antragsteller: Bürgerhaus Allermöhe

Maßnahme: Flaschenkühlschrank

Beantragte Summe: 607.77€

Genehmigte Summe: 607.77€

Antrag 21-16

Antragsteller: Stadtteilbüro Neuallermöhe

Maßnahme: Edith-Stein-Platz-Fest

Beantragte Summe: 150.00€

Genehmigte Summe: 150.00€

Antrag 22-16

Antragsteller: Sicheres Wasser e.V.

Maßnahme: Rettungshelme

Beantragte Summe: 800.00€

Genehmigte Summe: 800.00€

Antrag 23-16

Antragsteller: Der Begleiter e.V.

Maßnahme: Gruppenangebot für Mütter und Väter

Beantragte Summe: 246.00€

Genehmigte Summe: 246.00€

Antrag 24-16

Antragsteller: KulturA

Maßnahme: transportables Verstärkersystems

Beantragte Summe: 1.339.90€

Genehmigte Summe: 1.339.90€

Antrag 25-16

Antragsteller: VC Alermöhe

Maßnahme: Integrationsarbeit im Mädchenvolleyball

Beantragte Summe: 1.700.00€

Genehmigte Summe: 1.700.00€

Antrag 26-16

Antragsteller: Gretel Bergmann-Schule

Maßnahme: Fahrkarten Schwimmunterricht

Beantragte Summe: 345.60€

Genehmigte Summe: 345.60€

Genehmigte Verfügungsfondsanträge 2015

Antrag 1-15

Antragsteller: Miteinander in Bergedorf e.V.

Maßnahme: Einrichtung einer Internetseite

Beantragte Summe: 500€

Genehmigte Summe: 500€


Antrag 2-15

Antragsteller: Ev.-luth. Kirchengemeinde Bergedorfer Marschen / Sicheres Wasser e.V.

Maßnahme: Ausbildung Rettungsschwimmer

Beantragte Summe: 1600€

Genehmigte Summe: 1600€

 

Antrag 3-15

Antragsteller: SV Nettelnburg/Allermöhe von 1930 e.V.

Maßnahme: You are welcome! (Flüchtlingsintegration/Präsentation unterschiedlicher Sportarten)

Beantragte Summe: 400€

Genehmigte Summe: 400€


Antrag 4-15

Antragsteller: C. Günes

Maßnahme: Kreatives Schreiben in Neuallermöhe

Beantragte Summe: 200€

Genehmigte Summe: 200€

 

Antrag 5-15

Antragsteller: Verein für Internationale Jugendarbeit in Bergedorf

Maßnahme: Ausstattung für Fahrrad-Werkstatt

Beantragte Summe: 450€

Genehmigte Summe: 450€


Antrag 6-15

Antragsteller: Verein für Internationale Jugendarbeit in Bergedorf

Maßnahme: Osterfeuer 2015

Beantragte Summe: 1000€

Genehmigte Summe: 1000€


Antrag 7-15

Antragsteller: KulturA Kulturzentrum Neuallermöhe

Maßnahme: Instrumente für die Klangstrolche

Beantragte Summe: 887,63€

Genehmigte Summe: 887,63€

 

Antrag 8-15

Antragsteller: Redaktionsteam der Stadtteilzeitung Neuallermöhe

Maßnahme: Neuallermöhe räumt auf: Dankeschön für fleißige Helfer

Beantragte Summe: 100€

Genehmigte Summe: 100€

> Ausgefallen wegen Krankheit.

 

Antrag 9-15

Antragsteller: JuZeNa TSG Bergedorf

Maßnahme: Geschirrspüler JUZENA

Beantragte Summe: 569€

Genehmigte Summe: 569€


Antrag 10-15

Antragsteller: AG Umwelt Neuallermöhe

Maßnahme: Fleetreinigung

Beantragte Summe: 600€

Genehmigte Summe: 600€


Antrag 11-15

Antragsteller: KiFaz Neuallermöhe

Maßnahme: Aufführung Tanztheater "Djihad für die Liebe"

Beantragte Summe: 300€

Genehmigte Summe: 300€


Antrag 12-15

Antragsteller: Street Workout Hamburg e.V.

Maßnahme: Einweihung Outdoor-Sportpark ("Calisthenics")

Beantragte Summe: 425€

Genehmigte Summe: 425€


Antrag 13-15

Antragsteller: Marina Pasquay

Maßnahme: Theateraufführung mit minderjährigen Flüchtlingen

Beantragte Summe: 450€

Genehmigte Summe: 450€


Antrag 14-15

Antragsteller: Büro für Lokale Wirtschaft; Projekt ReQ

Maßnahme: Sommerfest Grachtenplatz

Beantragte Summe: 700€

Genehmigte Summe: 700€

 

Antrag 15-15

Antragsteller: Delia Tönjes, Stefanie Sternberg

Maßnahme: Urban Gardening

Beantragte Summe: 260€

Genehmigte Summe: 260€

> Projektbeginn verschoben.


Antrag 16-15

Antragsteller: Schulverein Gymnasium Allermöhe

Maßnahme: Auftritt bei dem Bergedorfer Kindertag

Beantragte Summe: 833€

Genehmigte Summe: Antrag wurde abgelehnt!


Antrag 17-15

Antragsteller: TSG Bergedorf/ JuZeNa

Maßnahme: Öffentliches WLAN

Beantragte Summe: 1.191,54 €

Genehmigte Summe: 1.191,54 €

 

Antrag 18-15

Antragsteller: KiFaZ Neuallermöhe

Maßnahme: Fahrradkurs für Frauen

Beantragte Summe: 425 €

Genehmigte Summe: 425 €

Genehmigte Verfügungsfondsanträge 2014

Verfügungsfondsanträge 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB