Verfügungsfonds

Große Hilfe für kleine Projekte

Im Rahmen der Integrierten Stadtteilentwicklung (RISE) erhält das RISE-Fördergebiet Neuallermöhe innerhalb der Programmlaufzeit jährlich einen Verfügungsfonds in Höhe von 25.000 Euro. Mit dem Verfügungsfonds werden kleine Vorhaben und Projekte in Neuallermöhe unbürokratisch gefördert! Die Bedingung: Alle Projekte und Vorhaben müssen einen Nutzen für Neuallermöhe haben und in Neuallermöhe angesiedelt sein.

 

Wer kann Anträge stellen?

Jeder und jede kann einen Antrag stellen. Ob Einzelpersonen, Initiative oder Verein - wichtig ist nur, dass konkrete Ansprechpartner/innen benannt werden.

 

Was wird gefördert?

Förderfähig sind Projekte, die in Neuallermöhe

  • Selbsthilfe und Eigenverantwortung fördern,
  • Nachbarschaftliche Kontakte und Netzwerke stärken
  • und Stadtteilkultur beleben und Begegnung ermöglichen

 

Wie kann ich einen Antrag stellen?

Den Antragsvordruck samt Leitfaden zur Antragstellung können Sie hier auf unserer Website herunterladen oder auf Nachfrage im Stadtteilbüro Neuallermöhe erhalten. Die Gebietsentwicklerinnen unterstützen Sie bei der Antragsstellung. Der Antrag ist mindestens 7 Tage vor der Sitzung im Stadtteilbüro einzureichen. Abgabe möglichst per E-Mail an neuallermoehe@lawaetz.de.

 

Das Projekt und die Ziele sind zu beschreiben. Wo und was soll durchgeführt werden? Wann und wie lange ist die Laufzeit? Wofür wird das Geld genau benötigt?

 

Projektkosten

Wichtig: Gelder aus den Verfügungsfonds müssen vor Beginn des zu fördernden Projektes beantragt werden. Bereits gestartete Maßnahmen können nicht gefördert werden. Im Antrag ist eine Kostenschätzung zu erstellen. Der Betrag der entstehenden Rechnung darf nicht höher ausfallen als die Kostenschätzung. Generell sind Vergleichsangebote einzuholen.

 

Wer entscheidet?

Über die Genehmigung des Antrages entscheiden der Stadtteilbeirat Neuallermöhe auf der monatlichen Stadtteilbeiratssitzung. Der Antrag muss mindestens 7 Tage vor der Sitzung im Stadtteilbüro Neuallermöhe  eingereicht und auf der Sitzung des Stadtteilbeirates persönlich vorgestellt werden. Digitale Abstimmungen können in besonderen Fällen duchgeführt werden.

 

Haben Sie eine Projektidee? Laden Sie hier den Antragsvordruck herunter!

 

Antrag & Leitfaden zum Verfügungsfonds

Neues Antragsformular & Leitfaden 2021
Antragsformular und Leitfaden_Verfügungs
Adobe Acrobat Dokument 475.7 KB

Genehmigte Verfügungsfondsanträge 2020

Antrag 1_20

Projekt: Armwrestling-Tisch

Antragsteller: TSG Bergedorf/Juzena

Beantragte Summe: 390,00 €

Genehmigte Summe: 390,00 €

 

Antrag 2_20

Projekt: Holz- und Kreativwerkstatt

Antragsteller: Bürgerhaus Allermöhe e.V.

Beantragte Summe: 700,00 €

Genehmigte Summe: 700,00 €

 

Antrag 3_20

Projekt: Draußenschule

Antragsteller: Anton-Rée-Schule

Beantragte Summe: 2.400,00 €

Genehmigte Summe: 1.000,00 €

 

Antrag 4_20

Projekt: Stadtteil-Integrationsarbeit

Antragsteller: VC Allermöhe

Beantragte Summe: 2.400,00 €

Genehmigte Summe: 2.400,00 €

 

Antrag 5_20

Projekt: Reckstange Einbau und TÜV Abnahme

Antragsteller: Verein für internationale Jugendarbeit in Bergedorf e.V.

Beantragte Summe: 2.300,00 €

Genehmigte Summe: 2.300,00 €

 

Antrag 6_20

Projekt: Skatepark

Antragsteller: TSG Bergedorf/Juzena

Beantragte Summe: 2.500,00 €

Genehmigte Summe: 2.500,00 €

 

Antrag 7_20

Projekt: Elektrofischgerät

Antragsteller: Angelverein BeWe/NA

Beantragte Summe: 2.701,30 €

Genehmigte Summe: 2.701,30 €

 

Antrag 8_20

Projekt: Trampoline

Antragsteller: TSG Bergedorf/Juzena

Beantragte Summe: 695,00 €

Genehmigte Summe: 695,00 €

 

Antrag 9_20

Projekt: Anwohner-Beete

Antragsteller: Familie Winkler

Beantragte Summe: 405,00 €

Genehmigte Summe: 405,00 €

 

Antrag 10_20

Projekt: Desinfektionsspender

Antragsteller: Spielscheune

Beantragte Summe: 1.126,44 €

Genehmigte Summe: 1.126,44 €

 

Antrag 11_20

Projekt: Fotoausstellung

Antragsteller: Bürgerhaus Allermöhe e.V.

Beantragte Summe: 180,00 €

Genehmigte Summe: 180,00 €

 

Antrag 12_20

Projekt: „Wissen ist die beste Integration“- Rechtsberatung für Menschen mit Migrationshintergrund Antragsteller: Internationales Zentrum für Rechtshilfe e.V

Beantragte Summe: 1.058,00 €

Genehmigte Summe: 1.058,00 €

 

Antrag 13_20

Projekt: Einrichtung Vereinsraum

Antragsteller: BFSV Atlantik

Beantragte Summe: 2.000,00 €

Genehmigte Summe: 2.000,00 €

 

Antrag 14_20

Projekt: Bänke Hainbuchenallee

Antragsteller: Stadtteilbüro

Beantragte Summe: 100,00 €

Genehmigte Summe: 100,00 €

 

Antrag 15_20

Projekt: HVDaR 20 Jahre mit Erfolg

Antragsteller: Hamburger Verein der Deutschen aus Russland e.V.

Beantragte Summe: 945,00 €

Genehmigte Summe: 945,00 €

 

Antrag 16_20

Projekt: Magnete für Fleetreinigung

Antragsteller: AG Umwelt

Beantragte Summe: 120,00 €

Genehmigte Summe: 120,00 €

 

Antrag 17_20

Projekt: Münzschließfächer Juzena

Antragsteller: TSG Bergedorf

Beantragte Summe: 1.638,00 €

Genehmigte Summe: 1.638,00 €

 

Antrag 18_20

Projekt: Spielturm im KulturA

Antragsteller: Kifaz Neuallermöhe

Beantragte Summe: 1.631,71 €

Genehmigte Summe: 1.631,71 €